CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
20.03.2017 16:30
Bochumer Taxi-Unternehmen stellt auf E-Fahrzeuge um
Lothar Gräfingholt, Vorsitzender des Ausschusses für Beteiligungen und Controlling

Als erstes Bochumer Taxi-Unternehmen stellt die Bednarz Taxi GmbH ihren Fuhrpark fast vollständig auf E-Mobile um.
„Eine tolle Idee, der sich hoffentlich auch andere Taxi-Unternehmen anschließen werden“, findet Lothar Gräfingholt, Ausschussvorsitzender für Beteiligungen und Controlling.

Um dieser Idee zu unterstützen, hat Lothar Gräfingholt in der letzten Ausschusssitzung eine Anfrage zu diesem Thema an die Stadtwerke gerichtet.

Die Stadtwerke haben Förderanträge für sieben Schnell- und 25 Normalladestationen beim Bundesverkehrsministerium gestellt. Es wäre sicherlich zur Unterstützung der E-Mobilität von Taxi-Unternehmen hilfreich, wenn Ladestationen auch an Taxi-Halteplätzen installiert würden, die dann von den Taxen während ihrer Standzeiten genutzt werden könnten. Natürlich sollen auch private E-Fahrzeuge durch Einrichtung eines zusätzlichen Parkplatzes diese Ladesäulen nutzen können.

Zurück