CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
29.03.2017 10:05
CDU in Sorge um die Lutherkirche in Langendreer
Elke Janura, Vorsitzende des Ausschusses für Planung und Grundstücke

„Der Erhalt des baukulturellen Erbes in NRW ist in Gefahr“ schreibt der Landschaftsverband Westfalen Lippe am 15.03.2017 in der WAZ. „Zu den bedrohten westfälischen Bauten gehört auch die Lutherkirche in Bochum-Langendreer.“ So heißt es in dem Artikel weiter.

„Diese Aussage habe ich zum Anlass genommen, in dem für Denkmalpflege zu-ständigen Ausschuss eine Anfrage zu den Möglichkeiten des Erhalts und der Wei-ternutzung dieses stadtbildprägenden Gebäudes zu stellen“, so Elke Janura, CDU-Ratsmitglied aus dem Bochumer Osten und Vorsitzende des Planungsausschus-ses.

Die 1904/05 erbaute Lutherkirche gehört zu den bekanntesten Bauwerken im Orts-teil Langendreer. Seid ihrer Entwidmung - Mitte 2012 - wird eine neue Nutzung für das unter Denkmalschutz stehende Gebäude gesucht. Bisher gab es zwar zahlreiche Vorschläge, wie die Zukunft dieser Kirche aussehen könnte, jedoch keine finanzierbare Lösung.

Daher fragt Elke Janura ganz konkret, ob Mittel aus dem Programm der integrierten Stadtentwicklung oder Programme des Landes dafür in Anspruch genommen werden könnten.
„Auch mit nicht mehr religiös genutzten Kirchen ist die Identifikation der örtlichen Bevölkerung sehr hoch“, ist sich Elke Janura, die auch  Vorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU ist, sicher.

Zurück