CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
17.02.2017 10:42
Fehlende Kita-Plätze für Studierende in Bochum
Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion

Die Ruhr-Uni wurde vor einigen Jahren als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Allerdings ist die Anzahl der Studierenden stark gestiegen, aber die soziale Infrastruktur im Umfeld der Uni und in Bochum nicht mitgewachsen. Junge Studenten müssen lange Wartezeiten für die Betreuung ihrer Kinder an der Uni in Kauf nehmen.

Karsten Herlitz, jugendpolitischer Sprecher der CDU-Ratsfraktion: „Das fehlende Kita-Platzangebot ist nicht nur ein Problem für die Studenten sondern auch ein Standortnachteil für die Uni und insbesondere für die Stadt Bochum.“

Um mehr über den Betreuungsbedarf für Kinder von Studierenden an der Ruhr-Uni zu erfahren, hat Karsten Herlitz in der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses eine Anfrage an die Verwaltung gerichtet. U.a. möchte der Jugendpolitiker wissen, ob sich die Verwaltung in Gesprächen mit der Ruhr-Uni befindet, wie hoch der tat-sächliche Bedarf ist und welche Lösungsansätze es gibt.

Zurück