CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
27.09.2017 15:09
Nachfolge Townsend - CDU fordert Vorschlagsrecht
Christian Haardt, Fraktionsvorsitzender

In der morgigen Ratssitzung wird über die öffentliche Ausschreibung der Stelle des Kulturdezernenten beraten. Stadtdirektor Michael Townsend scheidet Ende April 2018 aus dem Dienst aus.

„Die CDU-Fraktion erhebt nach wie vor Anspruch auf eine Beigeordneten-Stelle im Verwaltungsvorstand. Was in anderen Städten aus guten Gründen üblich ist, muss auch für Bochum gelten. Die zweitstärkste Fraktion im Rat der Stadt darf nicht vom Geschehen im Verwaltungsvorstand und vom Informationsfluss abgeschnitten sein“, so Christian Haardt, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion.

Nachdem die CDU direkt nach der Kommunalwahl eine Dezernentenstelle erhalten sollte, wurde dieses Angebot dann mit dem Ende der Amtszeiten der Personaldezernentin und des Stadtdirektors verknüpft.

Christian Haardt: „Ich gehe davon aus, dass die SPD-Fraktion nun Mitte der Wahlperiode ihre gemachte Zusage einhält.“

Zurück