CDU Bochum - Mitteilungen
20.01.2017 20:17
51. Bezirksparteitag der CDU Ruhr in Bochum
Bezirkspartei macht Vorschläge zur Landesliste - Christian Haardt auf Platz 12
51. Bezirksparteitag der CDU Ruhr
Christian Haardt wurde als "Hausherr" von der Versammlung zum Tagungspräsidenten gewählt und leitete den 51. Bezirksparteitag der CDU Ruhr

Knapp 120 Delegierte kamen in der Bochumer Stadtparkgastronomie zusammen, um die Vorschläge der CDU Ruhr für die Reserveliste zur Bundestagswahl zu wählen. Der mitgliederstärke Bezirksverband der CDU NRW ist derzeit mit 17 Abgeordneten im Deutschen Bundestag vertreten.

Nicht mehr antreten werden die bisherigen Bochumer Abgeordneten Prof. Dr. Norbert Lammert und Ingrid Fischbach. Obwohl sich die CDU Ruhr auf diesem Parteitag noch nicht offiziell von Norbert Lammert, der den Verband selbst als langjähriger Vorsitzender führte, verabschieden wollte, gab es minutenlang stehende Ovationen für den amtierenden Präsidenten des Deutschen Bundestages. Der Bezirksvorsitzende, Oliver Wittke, würdigte Lammert als "das Aushängeschild für das deutsche Parlament".

Bei den anschließenden Vorschlägen für die Landesliste kam der Bezirksvorsitzende, Oliver Wittke auf Listenplatz 1, ihm folgen der Parlamentatische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Ralf Brauchsiepe (Platz 2), Marie-Luise Dött (Platz 3), Matthias Hauer (Platz 4) und Steffen Kanitz (Platz 5).

Der Direktkandidat für den Wahlkreis 140 Bochum I, Christian Haardt MdL, kam auf Platz 12. Damit hat der Kreisvorsitzende der CDU Bochum durchaus gute Chancen auf einen aussichtsreichen Listenplatz bei der Erstellung der Landesliste am 18. Februar durch die Landesvertreterversammlung der CDU NRW. 

Zurück

Weitere Beiträge

20.01.2017
Bezirkspartei macht Vorschläge zur Landesliste - Christian Haardt auf Platz 12
05.12.2016
Preisverleihung im Vonovia Ruhrstadion
25.10.2016
Marcus Stawars für eine Landtags-Kandidatur vorgeschlagen
18.10.2016
Wahlkreismitgliederversammlung tagt im Dezember
28.09.2016
Politischer Themenabend mit Werner Lohn MdL
01.09.2016
Bochumer CDU-Vorstand begrüßt Initiative der CDU-Ruhr