Ausschuss für Beteiligung und Controlling

Der Ausschuss besteht aus 15 Mitgliedern. Zusätzlich können noch bis zu drei sachkundige Einwohnerinnen/Einwohner teilnehmen.
 
Eigene Entscheidungsbefugnisse hat der Ausschus in folgenden Angelegenheiten:
  • „Public Corporate Governance Kodex“
  • Berichtswesen und Quartalsberichterstattung zum Beteiligungscontrolling und zum
  • Haushalt
  • Einführung und Umsetzung von Controlling-Systemen zur Überwachung
  • des städtischen Haushalts von Großprojekten und von Bauinvestitionen
 
Der  Ausschussist bei folgenden Angelegenheiten beratend tätig:
  • Beteiligungscontrolling
  • Grundsätze der Strategischen Steuerung der städtischen Beteiligungen
  • Zielvereinbarungen mit städtischen Beteiligungsunternehmen
  • Beteiligungsbericht

ALLE |
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Mitglieder
Fraktionsreferent
Stellvertreter/in
Nach oben