01.06.2013

Bäume–Blumen-Bienen-Rallye durch Riemke

Langer Tag der StadtNatur 7./8. Juni 2013

Eine Rallye für Kindergarten- und Grundschulkinder zu Bäumen, Blumen und Bienen bietet die CDU Riemke am Langen Tag der StadtNatur am 7./8.Juni. an.
 

10 Stationen sind zwischen dem Städtischen Jugend Freizeit Haus Am Hausacker 45 a und dem Aufgang zum Tippelsberg in Höhe des Bauernhof Tappe – Tiemann (Tippelsberger Straße 116) eingerichtet. Die meisten Stationen befinden sich kinderfreundlich im Bereich der Kleingartenanlage Riemke. Diese Stationen sind unter großer Hilfe der Mitglieder des Kleingartenvereins zusammengestellt worden.
 
Lothar Gräfingholt, Vorsitzender der CDU Riemke: „ Wir bedanken uns insbesondere beim Vorsitzenden, Herrn Arnold und dem  Fachberater Herrn Vogelhofer für die Hilfe und für die Interessanten Einblicke in geeignete Plätze und Gärten.“
 
Als Vorsitzender des Umweltausschusses  war es für Gräfingholt eine Selbstverständlichkeit, sich mit der Riemker CDU am Langen Tag der StadtNatur zu beteiligen.
 
Die Rallye ist vom 7.Juni 10.00 Uhr an begehbar, einzeln, mit Eltern und Geschwistern oder in Gruppen.“Wir würden uns freuen, wenn sich Kindergartengruppen oder Schulklassen beteiligen würden!“ so Heike Brauckhoff, stellvertretende Vorsitzende der CDU und begeisterte Imkerin.
 
Wer die Aufgaben an den 10 Stationen löst und an der letzten Station den ausgefüllten Teilnahmebogen abgibt, nimmt an einer Verlosung schöner Preise teil. Diese Verlosung findet im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Samstag, 8. Juni um 14.00 Uhr am Aufgang zum Tippelsberg in Höhe des Bauernhofs Tappe- Tiemann statt. Dort wird bei trockenem Wetter auch ein kleines Rahmenprogramm geboten unter anderem mit Honigschleudern und Verteilung von Blumensamen zum Säen in Baumscheiben vor der eigenen Haustür.
 
Die ausgeschilderten Stationen sind leicht an der  persönlich geschaffenen Biene zu erkennen. Da diese Riemker Biene  noch keinen Namen hat, besteht die letzte Aufgabe darin, einen Namensvorschlag für die Biene zu machen. Namensvorschläge können ab sofort auch unabhängig von der Teilnahme an der Rallye an die CDU Riemke geschickt werden ( mail an lothar-graefingholt@t-online.de oder an Lothar Gräfingholt, Am Gartenkamp 32, 44807 Bochum). Der schönste Name wird Ende Juni bekannt gegeben und mit einem Sonderpreis belohnt.
 
„ Mit der Rallye will die CDU Riemke darauf aufmerksam machen, wie wichtig Bäume, Blumen und Bienen für unsere Umwelt sind aber auch wie leicht es in einem Großstadtvorort wie Riemke ist, sich mit der Natur vor Ort zu beschäftigen.“ so Gräfingholt.
 
„Macht mit und schaut hin. Es gibt auch bei uns in Riemke viel Natur zu entdecken. In den Kleingärten und natürlich auch auf dem Tippelsberg und im Zillertal!“ Mit diesen Worten rufen Lothar Gräfingholt und Heike Brauckhoff die Riemker Kinder aber auch die ErzieherInnen und Lehrerinnen und Lehrer zum Mitmachen auf.“ Die Mitglieder des Kleingartenvereins Riemke, denen wir noch einmal für ihre tatkräftige Unterstützung danken, würden sich über viele kleine und große Besucher freuen, nicht nur am Langen Tag der StadtNatur“
 
Ab dem 1. Juni ist der Teilnahmebogen auf den Internetseiten der CDU Riemke abrufbar. Er liegt auch an der 1. Station am Jugend Freizeit Haus aus.

Nach oben