Karsten Herlitz ist neuer Vorsitzender der KPV
Karsten Herlitz ist neuer Vorsitzender der KPV
BOCHUM | 29.11.2022

Karsten Herlitz zum KPV-Vorsitzenden gewählt

Mitgliedersammlung der KPV wählt einen neuen Vorstand


Thomas Becker
 

Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU Bochum hat einen neuen Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung wählte den Eppendorfer Ratsherrn Karsten Herlitz zum Nachfolger von Hans Henneke – ebenfalls ein Wattenscheider, der das Amt achtzehn Jahre innehatte.

Als Stellvertreter stehen Herlitz Carolin Pesch und Dr. Stefan Jox zur Seite. Mit der Schriftführung wurde erneut Thomas Becker betraut, der diese Aufgabe seit 2004 ausübt. Sein Stellvertreter ist David Schary. Vervollständigt wird der Vorstand durch die Beisitzer Irina Becker, Christian Haardt, Wolfgang Horneck, Tobias Mikus, Daniel Obitz, Monika Pieper, Karl-Josef Schiffer und Tim Woljeme.

„Die KPV trägt seit 1948 die Ziele der CDU in die Kommunalpolitik“, erklärt der neue Vorsitzende Karsten Herlitz. „Dieser Tradition fühlen wir uns in Bochum verpflichtet. Mit meinem Team will ich dazu beitragen, dass die CDU in unserer Stadt eine starke Stimme hat.“

Ein letztes Highlight der „Ära Henneke“ war der „Kongress-kommunal“ der KPV kürzlich im Bochumer RuhrCongress mit Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet. Unter den Rednern waren CDU-Bundesvorsitzender Friedrich Merz und NRW-Innenminister Herbert Reul.

Nach oben