Bild: Kampus Production
Bild: Kampus Production
31.08.2021

„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert weitere Bochumer Vereine

 

Über eine weitere Förderung für zwei Bochumer Vereine aus dem Programm „Moderne Sportstätten 2022“ freut sich die CDU Fraktion im Rat der Stadt Bochum.
 
Der Bürger-Schützen-Verein Bochum Gerthe e.V. und der Bochumer Golf Club e.V.  erhalten insgesamt 59.377 Euro für ihre Maßnahmen. Damit soll beim BSV Bochum Gerthe eine Modernisierung der Schießstände und für den Bochumer Golf Club ein Gewitterwarnsystem und der Bau einer Schutzhütte realisiert werden. 
 
„Dies sind gute Nachrichten für den Bochumer Sport. Mit den ausgestellten Förderbescheiden können weitere Bochumer Vereine in ihre Sportanlagen investieren, um moderne und bedarfsgerechte Sportstätten anzubieten. Mit dem Sportstättenförderprogramm setzt die Landesregierung ein deutliches Zeichen und stärkt so NRW als Sportland,“ lobt David Schary, sachkundiger Bürger im Sportausschuss, die aktuelle Förderrunde des Landes.
 
Mit einem Gesamtvolumen von 300 Mio Euro hat die CDU-geführte Landesregierung mit „Moderne Sportstätte 2022“ das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können. 
 

Nach oben