15.07.2022

Viktoria Karree: CDU verlangt Antworten

 

Was passiert im Viktoria Karree? Die CDU will endlich Klarheit, welche Unternehmen sich auf dem früheren Justizareal niederlassen werden. „Die Bürger haben jetzt lange die Großbaustelle im Herzen der Stadt gesehen. Und nun wollen sie wissen, was dort letztendlich passiert“, sagt der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat Roland Mitschke, „es geht um die Frage, ob die Zielsetzung erreicht wird, dass dort ein interessanter Angebots-Mix zu finden sein wird.“ Außer Gerüchten sei bisher nicht viel verlautbart worden, so Mitschke: „Mal war von einem großen Sportfachgeschäft die Rede, mal von einem Hotel, dann von einem Fitnesscenter. Das alles wurde aber nie konkretisiert. Die CDU-Ratsfraktion möchte wissen, woran wir in Bochum sind und hat deswegen eine Anfrage an die Verwaltung gestellt.“
 
Einen beträchtlichen Teil des wirtschaftlichen Risikos trage schließlich die Stadt, die in dem Komplex nicht nur die Tiefgarage anmieten werde, sondern sich auch 15.000 Quadratmeter Bürofläche gesichert habe. „Wir haben nun Juli, die Eröffnung ist offenbar für diesen Spätherbst angedacht. Neben dem genauen Termin brauchen wir Klarheit, welche Flächen von welchen Einzelhändlern angemietet werden“, erklärt Roland Mitschke.

Nach oben