22.11.2019

CDU Stiepel sorgt sich um Einzelhandel vor Ort

 

Seit dem Weggang von „Kaisers“ droht der Einzelhandel im oberen Bereich der Kemnader Straße langsam aber sicher einzuschlafen. Die wenigen Parkplätze sind leer, Geschäfte teilweise verwaist und das Ende dieser Entwicklung ist noch nicht in Sicht.
Als Ortsverband der CDU wollen wir nicht warten, bis unsere Einkaufslandschaft gänzlich im Dornröschenschlaf versunken ist. Darum werden wir uns im Rahmen einer Abendveranstaltung

am Donnerstag, dem 28. November 2019, von 19.00h - 20.30 Uhr im Restaurant „Alt Piräus“, Gräfin-Imma-Straße 48, 44797 Bochum

mit Geschäftsleuten, Kunden und nicht zuletzt auch mit unseren Mitgliedern über Möglichkeiten informieren, wie sich der örtliche Einzelhandel stärken lässt.
Zur professionellen Unterstützung konnten wir den

Geschäftsführer der Bochum Marketing GmbH, Herrn Mario Schiefelbein,

gewinnen. Er wird uns zunächst von seinen Erfahrungen in anderen Gemeinden berichten, die diese Aufgabe erfolgreich gemeistert haben und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen.

Nach oben