Christian Haardt, Fraktionsvorsitzender
Christian Haardt, Fraktionsvorsitzender
29.05.2020

CDU-Fraktion freut sich über die Spielplätze in der Innenstadt


Hoch erfreut zeigt sich die CDU-Fraktion über die beiden Spielplätze, die im Augenblick in der Bochumer Innenstadt aufgebaut werden. Damit wird eine Initiative der CDU-Fraktion umgesetzt. Auf Antrag der CDU-Fraktion hatte der Rat im Dezember 2019 einstimmig beschlossen, einen attraktiven Kinderspielplatz auf dem Platz am Kuhhirten zu errichten, soweit dies technisch machbar ist.

CDU-Fraktionsvorsitzender Christian Haardt: „Die beiden Spielplätze sind der erste Schritt in die richtige Richtung. Allerdings hatte die CDU-Fraktion in ihrem Antrag ge-fordert, dass der Spielplatz nicht nur temporär zur Verfügung stehen darf. Die beiden Spielplätze auf dem Husemannplatz und auf dem Dr.-Ruer-Platz werden leider nach dem Sommer wieder abgebaut.“

Der Wunsch nach attraktiven Flächen zum Verweilen in der Innenstadt, wie z.B. Grün-flächen, Bänke und eine Kinderspielfläche wird u.a. durch das Bochum City Barometer 2019 bestätigt. Im Auftrag der Initiative Bochumer City e.V. (IBO) hat eine zentrale Befragung von Besuchern-/innen der Bochumer Innenstadt stattgefunden, die sich einen attraktiven Kinderspielplatz wünschen.

Nach einem Gespräch mit der IBO hatte die CDU-Fraktion den Wunsch der Bochumer Bürgerinnen und Bürger aufgegriffen, die sich insbesondere für ihre Kinder eine attraktive Fläche zum Verweilen in der Bochumer Innenstadt wünschen.

„Mit diesen Spielplätzen wird die Aufenthaltsqualität für Familien in der Innenstadt verbessert“,  erklärt Christian Haardt weiter,  „gleichwohl ist dies nur der erste Schritt, denn der Wunsch der Bürgerinnen und Bürger als auch der Einzelhändler ist noch nicht erfüllt. Die Innenstadt benötigt einen fest und dauerhaft installierten Spielplatz. Daran müssen wir jetzt arbeiten!“

Nach oben