Lothar Gräfingholt, Ratsmitglied
Lothar Gräfingholt, Ratsmitglied
31.08.2020

Museumsleitung - Stellenausschreibung wirft Fragen auf


Der derzeitige Direktor des Kunstmuseums scheidet in Kürze altersbedingt aus. Es wird Zeit, die Nachfolge zu regeln. Offensichtlich soll es keine interne Lösung geben, denn jetzt hat die Stadt eine Stellenausschreibung veröffentlicht.

Leider ist bisher für diese zentrale Position des Bochumer Kulturlebens keine Findungskommission eingesetzt worden. Dies überrascht, weil gerade erst die Arbeit der Findungskommission zur Auswahl eines neuen Generalmusikdirektors hoch gelobt worden ist.

Gesucht wird mit der Ausschreibung die Stelle der Direktion, was die Frage aufwirft, ob dies einer gendergerechten Sprache geschuldet ist oder ob eine andere Form der Museumsleitung vorgesehen ist.

Schließlich findet sich eine widersprüchliche Formulierung hinsichtlich des Umfangs der Stelle.

Zum einen wird eine Vollzeitstelle ausgeschrieben aber andererseits wird darauf  hingewiesen, dass die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden können.

„So sehr wir Teilzeitlösungen befürworten,“ erklärt der kulturpolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion Lothar Gräfingholt, „so wenig können wir uns die Leitung dieser wichtigen Kultureinrichtung unserer Stadt als Halbtagsstelle vorstellen.“


Nach oben