OV Riemke
25.07.2018 16:01
Jahreshauptversammlung der CDU Riemke
Sorge um Verkehr- Freude über Grün

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der CDU Riemke standen Vorstandswahlen und die Diskussion um die Verkehrssituation auf der Herner Straße verbunden mit Plänen für Änderungen der Verkehrsführung aber auch der grüne Rand des Ortsteils.

Bei den Vorstandswahlen gab es große Kontinuität.
Wiedergewählt wurde Lothar Gräfingholt als Vorsitzender. Fee Roth und Bernt Kuldszun wählte die Versammlung zu seinen  Stellvertretern. Schriftführerin ist Monika Czyz.

In seinem Amt als Kassierer wurde Guido Endemann bestätigt, der zuvor einen positiven Kassenbericht vorgelegt hatte.
Schließlich wurden als Beisitzer gewählt: Renate Becker, Thomas Becker, Benedikt Gräfingholt und Heike Brauckhoff.
„Wir werden uns noch vor der Sommerpause mit einer Stellungnahme zu den Überlegungen zur Herner Straße in die Diskussion einschalten.“, so Lothar Gräfingholt. „Wir werden auch in Zukunft mit Anregungen und Initiativen unseren Beitrag zur Gestaltung des Stadtteils leisten“

Sichtlich begeistert berichtete Gräfingholt vom neuen Naturpfad Zillertal /Berger Mühle /Tippelsberg, der vor kurzem eröffnet worden sei. „Manche wissen gar nicht, wieviel Grün sich an den Rändern des Ortsteils befindet, so der alte und neue Vorsitzende.

Zurück