EAK
10.03.2019 19:38
Kloster Stiepel

Am 8. März 2019 besuchte der Evangelische Arbeitskreis der CDU (EAK) das Zisterzienserkloster in Bochum Stiepel.

 

Unter kompetenter Führung konnte die fast dreißigköpfige Besuchergruppe nicht nur einen detaillierten Blick hinter die Klostermauern werfen sondern erfuhr auch umfängliche Internas bezüglich des Lebens und des Schaffens im Kloster.

Pater Emmanuel Heißenberger schilderte eindrücklich auch seine persönlichen Beweggründe die ihn veranlasst haben, Mönch zu werden.

 

Abschließend bedankte sich die Vorsitzende Elke Janura stellvertretend für die Teilnehmer indem sie dem Gastgeber die Festschrift zum 65jährigen Bestehen des EAK und damit eine weitere Seite unseres gemeinsamen christlichen Wirkens überreichte.

Die Teilnehmer verließen das Kloster mit vielen schönen Erinnerungen und nachdenklichen Eindrücken im Gepäck.

  

Zurück