CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
17.05.2018 10:34
CDU begrüßt Unterflursystem im Bereich der Glassammlung und fordert die Ausweitung auf Papiercontainer
Lothar Gräfinholt, Ratsmitglied

In der letzten Sitzung des Umweltausschusses hat die CDU-Fraktion den Vorschlag der Verwaltung begrüßt, ein Unterflursystem in Bochum im Bereich der Glassammlung einzuführen.

Mit einem einstimmig beschlossenen Ergänzungsantrag hat die CDU-Fraktion die Verwaltung beauftragt, die Ausweitung des Unterflursystems auch auf die Papiercontainer zu prüfen. CDU Ratsmitglied Lothar Gräfingholt: „Die CDU-Fraktion befürwortet dieses unterirdische System aus optischen und Lärmschutzgründen. Der Sammelbehälter ist in die Erde eingelassen und somit zeichnet sich dieses System durch seine Geräuschfreiheit und Ansicht aus. Sie werden somit nicht mehr als Müllcontainer wahrgenommen und passen sich in die Umgebung ein.“

Die CDU-Fraktion hofft, dass sich das Modellprojekt positiv in den sechs Stadtbezirken entwickelt und die Ausweitung auf Papiercontainer zusätzlich umgesetzt werden kann. Zunächst sollen an zwölf Standorten ein Unterflursystem für die Glassammlung eingerichtet werden.

„Bereits vor rund 18 Jahren“, so erläutert Karl-Heinz Christoph, umweltpolitischer Sprecher, „hatte die CDU-Fraktion modellhaft an einigen Standorten die Einführung eines Unterflursystems für die Glas- und Papiersammlung mit einem Antrag gefordert, um erste Erfahrungen zu sammeln. In den Niederlanden wurden damals die ersten Unterflurcontainer installiert. Leider konnte sich die rot-grüne Koalition damals noch nicht dafür begeistern.“

Zurück