CDU Ratsfraktion- Mitteilungen
09.10.2018 08:28
Kreisverkehre in Eppendorf – Werden sie mal ganz fertig?

„Nach der Pflicht kommt – eigentlich - die Kür. Nur wann?“ denkt sich die Eppendorfer Bevölkerung.

Seit der baulichen Fertigstellung der Kreisverkehre „Am Thie“ und an der „Schützenstraße“ in Eppendorf fragen sich die Bürgerinnen und Bürger, wann es denn endlich mit der Bepflanzung der Innenflächen losgeht. Momentan scheinen die Innenflächen brach zu liegen und zu verwildern. Anregungen und Beschwerden der Bürgerinnen und Bürger werden nicht erhört.

Das Wattenscheider CDU-Ratsmitglied Karsten Herlitz hat die unbefriedigende Situation in der letzten Ratssitzung zum Anlass genommen und den gegenwärtigen Zustand hinterfragt.

„Wann soll mit der Begrünung der Kreisverkehre begonnen werden und wie sollen die Eppendorfer Bewohner bei der Gestaltung eingebunden werden“, will Karsten Herlitz wissen. In diesem Zusammenhang fragt er auch nach einem grundsätzlichen Konzept für die Begrünung von Kreisverkehren im Stadtgebiet Bochum.

Zurück