CDU Bochum - Mitteilungen
09.07.2018 09:51
91. Kreisparteitag der CDU Bochum
Neuaufstellung der CDU bei Kreisparteitag
Kreisparteitag
Der 91. Kreisparteitag der CDU Bochum im Erich-Brühmann-Haus

Am vergangenen Samstag versammelten sich rund 150 Delegierte der Bochumer CDU im Erich-Brühmann-Haus in Bochum-Werne, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen. Der bisherige Kreisvorsitzende, Christian Haardt, wurde mit einer großen Mehrheit von 82% wiedergewählt und startet mit diesem Ergebnis stark in seine vierte Amtszeit an der Spitze der der Bochumer CDU. Als stellvertretende Vorsitzende sind Gabriele Meckelburg und Hans Balbach wiedergewählt worden. Der frühere Kreisschatzmeister Marcus Stawars wurde ebenfalls zum Stellvertreter gewählt und komplettiert das Team der Vorsitzenden. Mitglieder im geschäftsführenden Vorstand sind außerdem Dirk Schmidt als Schatzmeister und Daniel Obitz als sein Stellvertreter. Carolin Janura wurden als Schriftführerin wiedergewählt, ihre Vertretung übernimmt wie zuvor Irina Becker. Pressesprecher ist nun Julian Meischein. Als Beisitzer wurden Monika Czyz, Kenan Yildiz, Fee Roth, Karsten Herlitz, Dr. Sascha Dewender, Dr. Stefan Jox, Bernadeta Brandenburg und Florian Wagner gewählt.

„Ich freue mich mit so vielen Vertretern der Jungen Union im Kreisvorstand arbeiten zu dürfen. Alle von ihnen haben sich in den vergangenen Jahren durch ihre Arbeit profiliert und können ihr Engagement nun an der Spitze unserer Kreispartei weiterführen.“, sagt Christian Haardt. „Ich habe ein starkes Team für die kommenden zwei Jahre, mit dem wir auch die Kommunalwahlen vorbereiten werden. Auch von der Erfahrung von Marcus Stawars, der nun mein Stellvertreter ist, können wir unheimlich profitieren. Als Landtagskandidat im Bochumer Süden hat er die CDU Bochum von ihrer besten Seite repräsentiert.“

Inhaltlich beschäftigten sich die Delegierten auf Initiative der Jungen Union unter anderem mit einem neuen Verkehrskonzept für die Stadt Bochum, auch mit Blick auf die Kommunalwahlen. „Es kann nicht sein, dass die rot-grüne Koalition durch ihren wahllosen Idealismus die Stadt Bochum zum Stehen bringt.“, so Julian Meischein, neuer Pressesprecher der CDU Bochum. „Wer so konzeptlos, ohne Blick auf den Verkehrsfluss oder den Haushalt, Fahrradwege auf Hauptverkehrsstraßen einbringt, gefährdet alle Verkehrsteilnehmer. Es ist gut, dass wir mit unserem Beschluss ein Zeichen entgegengesetzt haben.“

Die Delegierten der 27 Bochumer CDU-Ortsverbände treffen sich jährlich zu mindestens einem Parteitag. Turnusgemäß wählt dieser alle zwei Jahre den Kreisvorstand, der die Geschäfte der CDU leitet. Zum Beispiel entscheidet er über die Verwendung der Gelder für die politische Arbeit und für Wahlkämpfe. Der Vorstand unterbreitet den Versammlungen Vorschläge für Wahlen, zum Beispiel zu den anstehenden Europa- und Kommunalwahlen. 

Zurück

Weitere Beiträge

29.08.2018
Vorschlagsfrist endet am 14. September
09.07.2018
Neuaufstellung der CDU bei Kreisparteitag
09.06.2018
Europaabgeordneter Dennis Radtke und Christa Thoben in den CDU-Landesvorstand gewählt
22.04.2018
Kreismitgliederversammlung der CDU Bochum
16.01.2018
Auch Bürger dürfen Vorschläge für Besuchsorte in ihrem Kreis oder ihrer Stadt machen
15.01.2018
CDU Bochum dankt für 40 treue Jahre in der Kreisgeschäftsstelle
19.12.2017
Die CDU Bochum gratuliert herzlich zum runden Geburtstag